Hauptinhalt

Kultus

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Von 11 bis 13 Uhr haben Sie Gelegenheit, mit Kultusministerin Kurth in ihrem Büro ins Gespräch zu kommen. Nehmen Sie an Führungen durch das historische Gebäude mit einer Stippvisite im Büro der Ministerin und imposanten Ausblicken auf Dresden teil. Kinder können sich ein gesundes Pausenfrühstück zusammenstellen und damit eine Brotdose füllen. Außerdem gibt es unter dem Motto »Buchstabensalat und Zahlenpüree« lustige Spiele für Kinder, ein Quiz mit tollen Preisen und die Hefte »Spiel & Spaß« und »1x1 der Schule – Fragen und Antworten zum Schulalltag« zum Mitnehmen.

Besuchen Sie Kultusministerin Brunhild Kurth in Ihrem Büro

Kultusministerin Brunhild Kurth © Thomas Kretschel

Von 11:30 – 13:00 Uhr haben Sie Gelegenheit, mit der Staatsministerin für Kultus, Brunhild Kurth, in ihrem Büro ins Gespräch zu kommen.

Der Blick aus dem Bürofenster auf die Elbe und die Brühl´sche Terrasse ist auch sehr lohnenswert.

Führungen durch das historische Gebäude

Führungen © SMK

Nehmen Sie an den Führungen durch das historische Gebäude mit imposanten Ausblicken auf Dresden teil. Dabei erfahren Sie Interessantes zur Geschichte des Hauses und die eine oder andere Anekdote.

Ein Höhepunkt der Führung ist die Stippvisite im Büro der Kultusministerin Brunhild Kurth.

Pausenbrot gefällig?

Pausenbrot © SMK

Was gehört eigentlich in eine ausgewogen gefüllte Brotdose? Wir zeigen es Ihnen!

Im Kultusministerium können sich Ihre Kinder ein gesundes Pausenfrühstück zusammenstellen und damit eine Brotdose füllen.

Guten Appetit!

Wer wird Rätselmeister?

Buchstaben © SMK

Rätselspaß für Groß und Klein gibt es bei uns im SMK:

  • Unter dem Motto »Buchstabensalat und Zahlenpüree« gibt es lustige Spiele für Kinder.
  • Ihr Wissen  zum sächsischen Schulsystem ist gefragt. Wenn Sie die sechs Fragen beantworten  können, gewinnen Sie tolle Preise.
  • Außerdem gibt es die Heftchen »Spiel & Spaß – eine Sammlung für die Hosentasche« und »1x1 der Schule – Fragen und Antworten zum Schulalltag« zum Mitnehmen.
zurück zum Seitenanfang