Hauptinhalt

Justiz

Sächsisches Staatsministerium der Justiz

Im Justizministerium zeigt die Sicherheitsgruppe des sächsischen Justizvollzuges Fesselungswerkzeuge und aufgefundene verbotene Gegenstände. Lernen Sie auf den Hausführungen das Gebäude kennen und werfen Sie einen Blick ins Büro von Justizminister Sebastian Gemkow. Bei Vorträgen können Sie sich zu den Themen »Betreuung und Vorsorge« und »Erbrecht« informieren und bei einer Auktion durch den Gerichtsvollzieher gepfändete Gegenstände ersteigern. Ein Drogenspürhund führt sein Können vor. Der »Gitterladen« bietet Produkte der Arbeitsbetriebe der Justizvollzugsanstalten zum Kauf an. Ebenfalls vertreten ist das Ausbildungszentrum Bobritzsch: Interessierte Jugendliche sowie deren Eltern haben die Möglichkeit, sich über die Ausbildungsoptionen am dortigen Fachbereich Justiz zu informieren.

Unser Programm für Sie:

  • 12.00 Uhr: Vortrag »Betreuung und Vorsorge« durch Frau Dr. Nobis im südlichen Lichthof
  • 12.30 Uhr: Führung mit Blick ins Ministerbüro durch Herrn Roeff
  • 13.00 Uhr: Vortrag »Erbrecht« durch Frau Dr. Nobis im südlichen Lichthof
  • 13.30 Uhr: Führung mit Blick ins Ministerbüro durch Herrn Roeff
  • 14.00 Uhr: Mobiliarversteigerung durch Herrn Obergerichtsvollzieher Nass im südlichen Lichthof
  • 15.30 Uhr: Führung mit Blick ins Ministerbüro durch Herrn Roeff

Jeweils um 12.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr werden Führungen mit Blick ins Ministerbüro stattfinden. 

zurück zum Seitenanfang